Von Ohrid nach Burrel

Entlang des Ohrid See fahren wir über kleine Straßen nach Burrel. Holprige Straßen und eine fantastische Landschaft begleiten uns bis Burrel. Dort angekommen finden wir einen „Campingplatz“ direkt neben einer Kirche. Zum Glück gibt es kaltes Bier. Zum Essen müssen wir ein paar Minuten zum nahegelegenen Restaurant laufen. Hier spricht man weder Deutsch noch Englisch und so bestellen wir traditional food. Wir bekommen eine riesen Schlachtplatte mit Salat, Joghurt, Gemüse und Brot kredenzt. Nach dem Essen kugeln wir den Berg zu unserem Zelt hinauf und schlafen wie die Babies.

Share