Sightseeing im Dresdner Disneyland

02.07.2015

Nach über einem Monat schlafen auf einer beschissenen Baumarkt Matraze die ihren Namen nicht verdient ist es eine Wohltat auf einer richtigen Matraze zu schlafen. So kommt es auch das ich erst gegen 10:00 Uhr wach werde. Eine Wohnung ist echt Luxus, Toilette, Dusche, Küche alles ohne weit laufen zu müssen. Nach einem guten Kaffee laufe ich an der Elbe entlang Richtung Altstadt. Von der Mittleren der drei Brücken hat man eine tolle Aussicht auf die Altstadt.

Eine Stunde später habe ich alles gesehen was ich wollte und kümmere mich jetzt um die wirklich wichtigen Dinge, Mein Arm ist von den Stichen gestern ganz schön angeschwollen. In der nächsten Apotheke besorge ich mir eine Salbe und ein Gelkissen zum kühlen. Danach versuche ich Ersatz für meine Matraze und mein Kissen zu finden. Beim Sportcheck werde ich schließlich fündig. Am frühen Abend zeigt mir mein Kumpel seine Hausstrecke in der Sächsichen Schweiz. Klasse, die Sträßchen hätte ich alleine nie gefunden,

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die Rechenaufgabe * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.