Die Mini Alpen im Regen

28.06.2015

Der Himmel ist bedeckt aber dennoch will ich die hohe Tatra erkunden. Ich fahre auf die polnische Seite nach Zakopane. Kaum habe ich die polnische Grenze passiert fängt es an zu regen.

Die Wolken hängen so tief das man die Berge nur erahnen kann. Das macht so keinen Spaß! Nach einer Stunde Fahrt kehre ich um. In der Slowakei ist es wenigstens trocken. So kann ich noch mal das Motorrad checken und gemütlich Kaffee trinken.

Share

Eine Antwort auf „Die Mini Alpen im Regen“

  1. Hallo Dirk,
    vielen Dank für Deine Berichte. Mit dem Wetter hast Du ja nun kein Glück. Ich drücke Dir die Daumen das es jetzt besser wird. In der hohen Tatra sind wir vor 20 Jahren auch gewesen. Allerdings damals mit dem Auto und zum wandern. Ich kann mir gut vorstellen das dort das Motorrad fahren Spass macht. Dir weiterhin tolle Erlebnisse und lass Dir das Bier schmecken.

    Grüße Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die Rechenaufgabe * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.