Auf nach Griechenland

15.06.2015

Nach einem ausgiebigen Frühstück mache ich mich auf nach Griechenland. Über die einzige Autobahn des Landes fahre ich nach Durres, dessen Hafen man mit der Fähre von Italien erreichen kann. Ein Idealer Einstiegspunkt um Albanien zu erkunden.

IMG_1433

Über Gjirokaster fahre ich über die griechische Grenzenach Ioannina und übernachte dort direkt am See.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die Rechenaufgabe * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.