Durch die Cevennen

28.05.2015

Da ich schlecht geschlafen habe und erst spät loskomme, lasse ich den Tag ruhig angehen und mache in den ersten beiden Stunden gerade mal 60 km. Ich mache hier halt, bestaune eine Windmühle und genieße einfach den Tag. Endlich erreiche ich den Gorges de la Vis. Eine Strecke, gespickt mit Kurven. Hier macht das Motorradfahren wieder richtig Spaß.

Hinter dem Gorges de la Vis überlege ich wie ich weiter fahre und entschließe mich nach Malacene, am Mont Ventoux zu fahren. Abends lasse ich den Tag mit einem kühlen Bier ausklingen.

Share

5 Antworten auf „Durch die Cevennen“

  1. Hallo Dirk,
    klasse wieder was von Dir zu hören und dann gleich so viele neue Berichte auf einmal. Ich verfolge Deine Reise von Anfang an und wünsche Dir noch viel Spass dabei.
    Für mich selbst geht es nächste Woche nach Kreta. Mal sehen wie sich die XT660 da schlägt. Also immer schön oben bleiben.

    Grüße

    Roadbook Frank

    1. Danke dir Frank. Hast du die KTM abgeschafft, oder ist die Yamaha dein Zweit Moped? Viel Spaß auf Kreta und hoffentlich bis bald.

  2. Hallo!

    Wieder ganz tolle Fotos…
    Frage: Wie steht´s da unten mit Wildcampen? Oder machst du das aus Prinzip nicht..

    Wie ist das mit den Mautstraßen? Du fährst doch i.d.R. keine Mautstraßen…

    Funktioniert das mit nach (Garmin) Navi fahren, oder musst du selber aufpassen, nicht auf die teuren Strecken geführt zu werden?

    1. Wild Campen ist nicht mein Ding. Ich bevorzuge am Morgen eine warme Dusche. Im Garmin kann ich Autobahnen und Mautstrecken vermeiden eingeben. Hat bis jetzt immer funktioniert.

  3. Hallo Dirk,
    die KTM bleibt. Ist doch ein geiles Motorrad. 🙂 Die XT 660 leihen wir uns auf Kreta. Wir wollen da mal ein bisschen Schotter fahren. Dir noch viel Spass und ich bin auf die nächsten Berichte und Bilder gespannt.

    Grüße Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die Rechenaufgabe * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.